Goliath Zahnwalzenmühlen

Schneidmühlen für Kunststoff

Goliath Zahnwalzenmühlen sind im Beistellbetrieb oder als Zentralmühlen einsetzbar. Insbesondere beim Vermahlen technischer Kunststoffe zeigen diese robusten und zuverlässigen Schneidmühlen ihre Vorteile:

  • Sehr verschleißfeste Mahlwerke
  • Einfache Handhabung und Reinigung
  • Konstante, staubarme Mahlgutqualität
  • Keine thermische Schädigung des Mahlgutes
  • Trapezverzahnung für optimale Mahlgutqualität
  • Erhöhte Standzeit durch wendbare Kämme, Gegenkämme und Vorzerkleinerer

Auch dickwandige Angüsse und Ausschussteile werden sicher vermahlen. Aufgrund der geringen Schneidgeschwindigkeit (25 U/min) können sämtliche Thermoplaste, wie z.B. PC, PA – auch mit hohem Glasfaseranteil – ohne thermische Schädigung geräusch- und staubarm verarbeitet werden.

Goliath Mühlen können mit dem patentierten Metallerkennungssystem IMD ausgerüstet werden.

Baugrößen

Mahlkammergröße 228 × 172 mm => Zahnwalzenmühle Goliath Plus 1
Mahlkammergröße 228 × 265 mm => Zahnwalzenmühle Goliath Plus 2
Mahlkammergröße 228 × 359 mm => Zahnwalzenmühle Goliath Plus 3
Mahlkammergröße 228 × 453 mm => Zahnwalzenmühle Goliath Plus 4
Mahlkammergröße 504 × 457 mm => Zahnwalzenmühle Goliath TWIN Plus
Mahlkammergröße 746 × 840 mm => Zahnwalzenmühle Goliath Titan

Goliath – Robuste Schneidmühlen für Recycling von Kunststoffresten.

Link zur Produktseite